Tagungsbericht VIVO-Workshop 2017 - “Forschungsinformationen in der Praxis”

Thumbnail Image
Date
2017
Volume
3
Issue
2
Journal
Series Titel
Book Title
Publisher
Luzern : Verein Informationspraxis
Abstract

Der Wissens- und Erfahrungsaustausch stand im Fokus des 2.VIVO-Workshop 2017 an der Technischen Informationsbibliothek (TIB) in Hannover. Der Workshop, der von rund 40 Teilnehmer/innen aus deutschsprachigen Hochschulen und Universitäten besucht wurde, war in zwei verschiedene Session unterteilt. In vorangestellten Vorträgen wurden sowohl technische Anpassungen und Weiterentwicklungen am Forschungsinformationssystem VIVO an einzelnen Einrichtungen erläutert, als auch Erfahrungsberichte einzelner Anwender/innen geteilt sowie Einsatzmöglichkeiten von VIVO in verschiedenen Kontexten thematisiert. Im anschließenden interaktiven Teil wurden Bedarfe und Herausforderungen diskutiert und gesammelt, die anschließend priorisiert wurden. Als Herausforderungen für die VIVO-Entwickler kristallisierten sich Verbesserungen in den Bereichen Reporting, Datenintegration und einem in den Administrationsbereich integrierten Rollenmanagement heraus. Der Workshop adressierte sehr erfolgreich den ebenso vielfach geäußerten Wunsch nach Vernetzung, Austausch und Fortbildung innerhalb der VIVO-Community und darüber hinaus.

Description
Keywords
VIVO, research information, research information system, privacy, ontology, linked data
Citation
Mersmann, J., & Hauschke, C. (2017). Tagungsbericht VIVO-Workshop 2017 - “Forschungsinformationen in der Praxis”. 3(2). Luzern : Verein Informationspraxis. https://doi.org//10.11588/ip.2017.2.41926
License
CC BY 4.0 Unported